Vorstellungsrunde Bündnispartner*innen: Kore e. V. – Frauenbildung, Sozialberatung, Mädchenarbeit-

Nach und nach möchten wir euch die Bündnispartner*innen vorstellen, damit ihr ein besseres Gefühl dafür bekommt, was die einzelnen Instutionen und Träger*innen so tun und warum sie Mitglied im Bündnis für Alleinerziehende sind. Als nächstes, in der Vorstellungsrunde, ist nun der Kore e. V. – Frauenbildung, Sozialberatung, Mädchenarbeit- an der Reihe. Eine Übersicht über das komplette Angebot von Kore e. V. findet ihr auf der Website des Vereins.

Was genau ist die Aufgabe des Vereines und wie wird das umgesetzt?

Das zentrale Ziel von Kore ist es, einen Freiraum zu bieten, der eine Auseinandersetzung mit der eigenen Identität anregt, die persönliche Entwicklung fördert und neue Handlungsspielräume eröffnet. Wir arbeiten in drei verschiedenen Bereichen. Für Mädchen* und junge Frauen haben wir einen offenen Mädchen*Treff, Ferienangebote und Workshops. Auch für erwachsene Frauen* bieten wir Workshops mit verschieden Bildungsinhalten an. Zusätzlich richtet sich unsere Sozialberatung speziell an Frauen*, die in einer schwierigen finanziellen Situation sind. Im Fokus haben wir bei allen Angeboten das Empowerment und die Gleichstellung von Frauen*.

An welchen Stellen ist die Arbeit von Kore besonders wichtig/hilfreich für Alleinerziehende?

Das Armutsrisiko für Allein/Getrennt-Erziehende ist hoch. Das Angebot staatlicher Unterstützung durch Sozialleistungen schwer durchschaubar und die Antragstellung mit einigem Aufwand verbunden. Wir informieren über die verschiedenen Leistungen und Unterstützen bei der Antragstellung und dem Kontakt mit Behörden. Zusätzlich haben auch andere Herausforderungen der individuellen Lebenslage einen Raum in den Beratungsgesprächen.

Warum ist es wichtig für Sie, bzw. den Verein, Partner*in im Bündnis für Alleinerziehende zu sein?

Das Bündnis für Alleinerziehende bündelt die in Göttingen zur Verfügung stehenden Ressourcen und Kompetenzen aus unterschiedlichen Blickwinkeln für Allein/Getrennt-Erziehende. Auf dieser Basis können Unterstützungsangebote verknüpft und Bedarfe, die die Situation von Allein/Getrennt-Erziehende verbessern, als politische Forderungen gebündelt werden.

Worin, denken Sie, liegt die größte Herausforderung von Alleinerziehenden, um ihren Alltag gut bestreiten zu können?

Alleinerziehenden fehlt es an Zeit und sie sind durch die alleinige Verantwortung in familiären Alltagsfragen belastet. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist meist die größte Herausforderung für Allein/Getrennterziehenden.

Und worin liegt die größte Herausforderung in Ihrer Arbeit?

Eine Herausforderung ist das Verständnis für die Situation von Allein/Getrennt-Erziehende bei Ämtern und Behörden zu verbessern. Anderseits ist es oft schwierig, passende Unterstützungsangebote für Allein/Getrennt-Erziehende zu finden, die so niedrigschwellig sind, dass sie sich in den Alltag der Betroffenen einfügen.

Ähnliche Beiträge

Was gibt´s Neues im April?

Die Osterfeiertage liegen hinter uns und wir sind wieder im Alltag angekommen. Was euch im April erwartet lest ihr im Folgenden. Hier findet ihr Neuigkeiten aus dem Bündnis sowie interessante Veranstaltungen und Möglichkeiten für Alleinerziehende. Wie immer gilt, wenn etwas fehlt, schreibt uns gerne! Veranstaltung am 10.04.2024: Kollektive Kindererziehung?! Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jeder Tag

Weiterlesen »

Nun ist endlich auch unser Flyer da!

Seit einigen Tagen können wir den Flyer vom Bündnis für Alleinerziehende in den Händen halten. Wir hoffen er gefällt euch und ihr findet ihn überall da, wo ihr ihn sucht und für wichtig erachtet! Darin findet ihr Kontaktinformationen und einen kleinen Überblick über die Angebote, die wir auf unserer Website für euch bereithalten. Erzählt uns

Weiterlesen »

Was gibt´s Neues im März?

Hier findet ihr Neuigkeiten aus dem Bündnis sowie interessante Veranstaltungen und Möglichkeiten für Alleinerziehende. Wie immer gilt, wenn etwas fehlt, schreibt uns gerne! Internationaler Frauentag am 08. März Im Rahmen des Internationalen Frauentages am 08. März finden wieder zahlreiche tolle Veranstaltungen in Stadt und Landkreis Göttingen statt. Das Programm der Gleichstellungsbeauftragen im Landkreis findet ihr

Weiterlesen »

Auch wissenswert

Mit unserem Vorhaben, die Welt der Alleinerziehenden in vielerlei Hinsicht angenehmer zu gestalten, sind wir natürlich nicht alleine. Daher haben wir hier eine Liste zusammengestellt, mit Initiativen beziehungsweise Verbündeten, deren Arbeit mit unserer verwandt ist und möglicherweise nützlich für dich sein kann. Außerdem findest du interessante Literaturhinweise. Viel Spaß beim Stöbern.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner