Was gibt´s Neues im März?

Hier findet ihr Neuigkeiten aus dem Bündnis sowie interessante Veranstaltungen und Möglichkeiten für Alleinerziehende. Wie immer gilt, wenn etwas fehlt, schreibt uns gerne!

Internationaler Frauentag am 08. März

Im Rahmen des Internationalen Frauentages am 08. März finden wieder zahlreiche tolle Veranstaltungen in Stadt und Landkreis Göttingen statt.

Das Programm der Gleichstellungsbeauftragen im Landkreis findet ihr  hier zum Download.

Das Programm des Frauenforums in Göttingen könnt ihr  hier einsehen.

Das Bündnis für Alleinerziehende wird am 08. März mit einem Stand am Gänseliesel und am 12. März bei dem FrauenInfoTag FIT, in der Agentur für Arbeit der Stadt Göttingen, vertreten sein.

FrauenInfoTag FIT

Institutionen, Bildungsträger und Beratungseinrichtungen informieren Sie über den Wiedereinstieg ins Berufsleben, Weiterbildungen, Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse, Kinderbetreuung und vieles mehr. Arbeitgebende stellen sich vor. Ein Bewerbungscheck und Kinderbetreuung werden am FIT kostenlos angeboten. Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 12. März 24, 09:00 bis 13:00 Uhr

Ort: Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5, 37081 Göttingen

Veranstalterinnen: Koordinierungsstelle „Frauen und Wirtschaft“ Göttingen und Agentur für Arbeit Göttingen

Weitere Infos: www.frauen-wirtschaft.de und www.arbeitsagentur.de/vor-ort/goettingen/fit

„Minijobs“ – Rechte, Chancen, Risiken

Der Vortrag, durch die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt S. Wädow, bietet ausführliche Informationen zu geringfügiger Beschäftigung („Minijobs“). Auch sogenannte „Midijobs“ werden erklärt. Warum ein „Minijob pur“ besonders auch für Frauen, Risiken birgt und welche Unterstützungsmöglichkeiten es für Wege aus dem Minijob gibt, wird angesprochen.

Freitag, 15. März 24, 09:00 bis 11:30 Uhr

Ort: Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5, Raum 68, 37081 Göttingen

Anmeldungen und Info:

www.eveeno.com/minijobs-infoveranstaltung

Eine Teilnahme ist kostenfrei.

MYWAY: Sprechcafé in Duderstadt

Deutsch sprechen üben, Kontakte knüpfen, sich austauschen, berufliche Orientierung und noch viele andere Themen: Das gibt es bei einem leckeren Getränk und Keks im Sprechcafé in Duderstadt. Frauen mit Migrationsgeschichte sind jeden Mittwoch von 14:30 bis 16:00 Uhr herzlich in die VHS Geschäftsstelle Duderstadt in der Marktstr. 75 eingeladen.

Nach einem Sprachkurs sind viele Menschen wieder ausschließlich in ihren muttersprachlichen communities unterwegs und verlernen so leider sehr schnell die bis dahin gelernte deutsche Sprache. Das wird von Migrant*innen oft sehr bedauert. Dadurch leben viele Menschen mit Migrationsgeschichte, vor allem Frauen, eher isoliert in ihrer Region. Gerade im ländlichen Raum ist es aufgrund fehlender Mobilität schwer, sich an Aktivitäten zu beteiligen. Mit unserem MYWAY Sprechcafé wollen wir zentral in Duderstadt eine Möglichkeit schaffen, sich offen und locker zu treffen und festzustellen: Du bist nicht allein! Zusammen sprechen hilft und macht Mut.

Mit dem Projekt „MYWAY-Göttingen“ unterstützt die VHS zugewanderte Frauen ab 16 Jahren im Landkreis Göttingen vor, während und nach der Integration in Bildung, Ausbildung oder Arbeit. Dabei ist grundsätzlich eine vertrauensvolle, unabhängige und individuelle Begleitung gegeben.

Den Flyer findest du hier.

Elterngruppe „Kinder fordern uns heraus“

Ein Gruppenangebot für Eltern von Kindern zwischen 4 und 12 Jahren, die das Zusammenleben mit ihren Kindern derzeit als besonders herausfordernd erleben, dies schließt Eltern von Kindern mit ADHS ein. Gruppengröße: vier bis acht Elternteile

  • Beziehung zum Kind stärken
  • Erziehungsverhalten optimieren
  • Angemessene Grenzen setzen
  • Umgang mit Wutanfällen
  • Sicherheit in der Elternrolle gewinnen
  • Ressourcen aktivieren
  • Persönlicher Stressabbau

Ab dem 10. April 2024, immer mittwochs von 09:00 bis 10:30 Uhr, acht Termine, imBeratungs- und Therapiezentrum für Kinder, Jugendliche und Familien, Danziger Str. 40.

Kontakt: Dipl.-Psych. Dorothea Pfeiffer, d.pfeiffer@goettingen.de, Tel: 400-4924 oder -4927

Integrationscoaching plus: Intensivkurs mit Kinderbetreuung in den Sommerferien

Das VHS-Angebot bietet berufliche Bildung, Sprachpraxis und Einzelcoaching für Geflüchtete und Migrant*innen zur Vorbereitung auf den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt und Verbesserung der berufsbezogenen Sprachkenntnisse. Alle acht Wochen beginnt ein neues Modul.

Besonderes Angebot: Am 24. Juni 2024 startet das Modul „Besser deutsch sprechen“, ein Intensivkurs mit Kinderbetreuung in den Sommerferien.

Weitere Informationen finden Sie auf der VHS-Homepage.

Ähnliche Beiträge

Vorstellungsrunde Bündnispartner*innen: Caritasverband Südniedersachsen e. V.

Nach und nach stellen wir euch die Bündnispartner*innen vor, damit ihr ein besseres Gefühl dafür bekommt, was die einzelnen Instutionen und Träger*innen so tun und warum sie Mitglied im Bündnis für Alleinerziehende sind. Dieses Interview gibt uns Aufschluss über die Aufgaben vom Caritasverband Südniedersachsen e. V. und seine Beweggründe, Mitglied im Bündnis für Alleinerziehende zu

Weiterlesen »

Was gibt´s Neues im April?

Die Osterfeiertage liegen hinter uns und wir sind wieder im Alltag angekommen. Was euch im April erwartet lest ihr im Folgenden. Hier findet ihr Neuigkeiten aus dem Bündnis sowie interessante Veranstaltungen und Möglichkeiten für Alleinerziehende. Wie immer gilt, wenn etwas fehlt, schreibt uns gerne! Veranstaltung am 10.04.2024: Kollektive Kindererziehung?! Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jeder Tag

Weiterlesen »

Nun ist endlich auch unser Flyer da!

Seit einigen Tagen können wir den Flyer vom Bündnis für Alleinerziehende in den Händen halten. Wir hoffen er gefällt euch und ihr findet ihn überall da, wo ihr ihn sucht und für wichtig erachtet! Darin findet ihr Kontaktinformationen und einen kleinen Überblick über die Angebote, die wir auf unserer Website für euch bereithalten. Erzählt uns

Weiterlesen »

Auch wissenswert

Mit unserem Vorhaben, die Welt der Alleinerziehenden in vielerlei Hinsicht angenehmer zu gestalten, sind wir natürlich nicht alleine. Daher haben wir hier eine Liste zusammengestellt, mit Initiativen beziehungsweise Verbündeten, deren Arbeit mit unserer verwandt ist und möglicherweise nützlich für dich sein kann. Außerdem findest du interessante Literaturhinweise. Viel Spaß beim Stöbern.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner