Was gibt´s Neues im Mai?

Hier findet ihr Neuigkeiten aus dem Bündnis sowie interessante Veranstaltungen und Möglichkeiten für Alleinerziehende. Wie immer gilt, wenn etwas fehlt, schreibt uns gerne!

Digitale Infoveranstaltung für Frauen am 08.05.2024: Wie funktioniert das Berufsleben 4.0?

Zwischen 10:00 und 11:30 Uhr dreht sich am 08.05.2024 alles um das Thema „Stellensuche 4.0- Wie funktioniert digitale Recherche?“. Hier werden Stellenportale und digitale Möglichkeiten der Recherche erklärt. Wie gehe ich systematisch mit Jobsuchmaschinen vor? Wie kann man digitale Netzwerke und Karriereportale aktiv nutzen und auch gefunden werden? Darüber hinaus werden zwei Tools (©beruf&leben) zur Profilarbeit und zur passgenauen Analyse von Stellenanzeigen vorgestellt.

Anmeldung bis zum 06.05.24 unter kostelle@goettingen.de

Austauschgruppe für Alleinerziehende im Stadtteilbüro auf dem Leineberg

Im Stadtteilbüro auf dem Leineberg findet jeden Montag eine kostenlose Austauschgruppe für alleinerziehende Elternteile statt. Dort können Themen wie Trennung/Scheidung, neue Partnerschaft, Erziehungsfragen, Fragen zum Umgang, Sorgen sowie Freizeitangebote für Kinder und Eltern besprochen werden. Zudem soll die Austauschgruppe Freundschaften zwischen Erwachsenen bzw. Eltern fördern.

Weitere Informationen gibt´s auf dem Flyer.

Die Ferien stehen vor der Tür – Programme und Aktivitäten können mit der Bildungskarte ganz oder anteilig bezahlt werden!

Die Kinder- und Jugendbüros, der Fachdienst Jugendarbeit, freie Anbieter, Familienzentren, Sportvereine und viele mehr, bieten Ferienprogramme und viele andere Teilhabeaktivitäten an. Die Kosten dafür können, bei Sozialleistungsbezug (*Bürgergeld (SGB II), Sozialhilfe (SGB XII), Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG), Wohngeld und/oder Kinderzuschlag), mit der Bildungskarte ganz oder anteilig bezahlt werden!!

Rückfragen sind möglich unter but@landkreisgoettingen.de

Fragt bei den Anbietern nach und legt eure Bildungskarte zur Abrechnung vor!

Infos gibt´s auch hier und hier.

Info-Veranstaltung am 07.06.2024: „Minijobs – Rechte, Chancen, Risiken“

Hier wird über die rechtlichen Rahmenbedingungen informiert und aufgezeigt welche Vorteile und „Fallstricke“ die Ausübung von geringfügigen Beschäftigungen mit sich bringen kann. Die Anmeldung sowie weitere Infos zu Inhalten findest du hier.

Perspektive Berufsrückkehr startet wieder am 12.08.2024

Mit dem Projekt unterstützt die VHS Frauen dabei, eine Perspektive für sich zu entwickeln und einen beruflichen Neustart anzugehen.

Das Projekt richtet sich an Wiedereinsteigerinnen nach einer familien- oder pflegebedingten Erwerbsunterbrechung, alleinerziehende Frauen, Frauen mit gesundheitlichen Einschränkungen und Frauen 50+. „Perspektive Berufsrückkehr“ bietet den Teilnehmerinnen Unterstützung in Form von Neuorientierung und Zielfindung, über Auffrischung und Erweiterung wichtiger Schlüsselkompetenzen bis hin zu Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen. Ein übergeordnetes Ziel des Projektes dabei ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Weitere Informationen und Kontaktdaten gibt´s hier.

Caritas Schulranzen-Aktion

Ihr Kind kommt bald in die erst Klasse oder wechselt im Sommer in die weiterführende Schule? Wenn Sie ein kleines Einkommen haben oder Sozialleistungen beziehen, dann können Sie sich im Caritas Centrum einen gut erhaltenen Ranzen oder Rucksack aussuchen.

Und so geht’s:

  1. Telefonisch einen Termin vereinbaren unter 0551 999 59-0
  2. Sozialleistungsbescheid oder Sozialcard mitbringen
  3. Familien mit kleinem Einkommen bringen Ausweise von Kind und Eltern mit
  4. Ausgabe nur an die Eltern

Wer eine gut erhaltene Schultasche oder Rucksack abgeben möchte, meldet sich bitte ebenfalls unter 0551 999 59 0 oder kommt vormittags in der Pfalz-Grona-Breite 2a vorbei. Weitere Infos für Spendende gibt´s hier, für Empfangende hier.

Ähnliche Beiträge

Was gibt´s Neues im Mai?

Hier findet ihr Neuigkeiten aus dem Bündnis sowie interessante Veranstaltungen und Möglichkeiten für Alleinerziehende. Wie immer gilt, wenn etwas fehlt, schreibt uns gerne! Digitale Infoveranstaltung für Frauen am 08.05.2024: Wie funktioniert das Berufsleben 4.0? Zwischen 10:00 und 11:30 Uhr dreht sich am 08.05.2024 alles um das Thema „Stellensuche 4.0- Wie funktioniert digitale Recherche?“. Hier werden

Weiterlesen »
Kinderbücher

Kinderbücher zu den Themen „Trennung“ und „diverse Familienmodelle“

Die Trennung der Eltern ist für Kinder oft nicht einfach. Weder zu verkraften, noch zu verstehen. Um den Prozess zu begleiten, eignen sich beispielsweise Kinderbücher, die das Thema behandeln. Gleiches gilt für diverse Familienmodelle, die nicht dem vermeintlich „klassischem“ Bild entsprechen. Für alle, die sich derzeit oder künftig mit diesen Themen auseinandersetzen wollen oder müssen,

Weiterlesen »

Vorstellungsrunde Bündnispartner*innen: Caritasverband Südniedersachsen e. V.

Nach und nach stellen wir euch die Bündnispartner*innen vor, damit ihr ein besseres Gefühl dafür bekommt, was die einzelnen Instutionen und Träger*innen so tun und warum sie Mitglied im Bündnis für Alleinerziehende sind. Dieses Interview gibt uns Aufschluss über die Aufgaben vom Caritasverband Südniedersachsen e. V. und seine Beweggründe, Mitglied im Bündnis für Alleinerziehende zu

Weiterlesen »

Auch wissenswert

Mit unserem Vorhaben, die Welt der Alleinerziehenden in vielerlei Hinsicht angenehmer zu gestalten, sind wir natürlich nicht alleine. Daher haben wir hier eine Liste zusammengestellt, mit Initiativen beziehungsweise Verbündeten, deren Arbeit mit unserer verwandt ist und möglicherweise nützlich für dich sein kann. Außerdem findest du interessante Literaturhinweise. Viel Spaß beim Stöbern.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner